FTA Fahrzeugtechnik AG
Suhrenmattstrasse 18
5035 Unterentfelden, CH
+41 (0)62 737 04 04,
+41 (0)62 737 04 08,
info@fta.ch
+41 (0)62 737 04 04
de en fr
Login

Firmengeschichte

FTA - seit 1961 Ihr zuverlässiger Partner

FTA Heute

Die FTA ist eine Familien-Aktiengesellschaft unter der Leitung von Karin Kaufmann (Tochter des Firmengründers Hans W. Kaufmann) und deren Ehemann Roland Wasem.

Informatiker Martin Kaufmann (Sohn des Firmengründers) betreut das EDV-Netzwerk. Die älteste Tochter Ingrid Kaufmann ist zuständig für die Immobilien. Der FTA Gründer Hans W. Kaufmann ist heute noch in beratender Funktion und im Verwaltungsrat tätig.

bis 2011

Der Schweizer Firmensitz mit modernen Büros, Lager und Werkstätten befindet sich in Unterentfelden, Nachbargemeinde von Aarau. Diese zentrale Lage zwischen Zürich und Bern ist für unseren schnellen Lieferservice von grosser Bedeutung. Auch in Deutschland ist dank moderner Logistik eine schnelle Lieferung in alle Bundesländer garantiert. FTA gehört heute zu den führenden Anbietern von Rädern, Rollen, Kugelrollen und Transportgeräten. Das mehrere tausend Artikel umfassende Programm wird ergänzt durch Spezialanfertigungen im Bereich Räder und Rollen, welche nach Angaben der Kunden hergestellt werden.

1990

In Deutschland entstand die FTA Fahrzeugtechnik GmbH, welche von Bad Säckingen aus den EU-Raum betreut.

1980

Eine Erweiterung des Angebotes erfolgt durch den Vertrieb der dänischen PW-Anhänger "Brenderup". 1994 entstand daraus eine eigenständige Firma die FTA Anhänger AG. Eine grosse Ausstellung mit Anhängern aller Art finden Sie seit März 2009 in 5033 Buchs AG. www.fta-anhaenger.ch

1970

Die Eigenproduktion wurde im Laufe der Jahre durch ausgewählte Produkte weltweit führender Hersteller ergänzt. Durch diese Angebotsvielfalt ist die FTA in der Lage herstellerunabhängig die besten Produkte auf dem Markt anzubieten.

1965

Aus der Beratungsfirma und dem Konstruktionsbüro entstand eine Aktiengesellschaft mit den Fachbereichen Rädern, Rollen, Transportgeräte und Fördermittel.

Mit seinem Ingenieurbüro für Fahrzeugbau legte der Firmengründer Hans W. Kaufmann in Aarau den Grundstein zur FTA. In dieser Zeit entwickelten und konstruierten wir insbesondere Transportgeräte und Spezialfahrzeuge.